Sauerkraut-Tartar mit geräucherter Forelle und Apfel

Portionen2 Portionen

 80 g Dreyer Sauerkraut, roh oder gekocht
 1 geräuchertes Forellenfilet à ca. 80 g
 1 Radieschen
 40 g Salatgurke
 30 g Apfel
 1 Esslöffel Estragon, gehackt
 1 Esslöffel Crème fraîche
 Abgeriebene Schale 1/2 Zitrone
 2 Teelöffel Zitronensaft
 1 Esslöffel Olivenöl
 Salz, Pfeffer

1

Das Forellenfilet, Radieschen, Salatgurke und den Apfel in kleine Würfel schneiden. Den Estragon hacken. Sämtliche Zutaten in einer Schüssel gut mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Toast und Butter servieren.

Pro Person ca. Kcal: 127; kJ: 533; Eiweiss: 10g; Fett: 7g; KH: 6g

Zutaten

 80 g Dreyer Sauerkraut, roh oder gekocht
 1 geräuchertes Forellenfilet à ca. 80 g
 1 Radieschen
 40 g Salatgurke
 30 g Apfel
 1 Esslöffel Estragon, gehackt
 1 Esslöffel Crème fraîche
 Abgeriebene Schale 1/2 Zitrone
 2 Teelöffel Zitronensaft
 1 Esslöffel Olivenöl
 Salz, Pfeffer

Zubereitung

1

Das Forellenfilet, Radieschen, Salatgurke und den Apfel in kleine Würfel schneiden. Den Estragon hacken. Sämtliche Zutaten in einer Schüssel gut mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Toast und Butter servieren.

Pro Person ca. Kcal: 127; kJ: 533; Eiweiss: 10g; Fett: 7g; KH: 6g

Sauerkraut-Tartar mit geräucherter Forelle und Apfel