Chili-Sauerkraut mit Rindgeschnetzeltem und Kartoffeln

Kategorie

Portionen1 Portion

 1 Zwiebel, fein gehcakt
 1 Esslöffel Öl
 1 Teelöffel Chilipulver
 300 g Dreyers Sauerkraut roh
 300 g Dreyers Sauerrüben
 400 g gehackte Tomaten aus der Dose
 400 g Kartoffeln, geschält, klein gewürfelt
 250 g Kidney-Bohnen aus der Dose, abgetropft
 Salz, Pfeffer
 300 g geschnetzeltes Rindfleisch zum Kurzbraten, z.B. Huft
 1 Esslöffel Bratbutter

1

Zwiebel(n) im heissen Öl andünsten. Chilipulver darüber streuen, kurz mit dünsten. Sauerkraut, Sauerrüben sowie Tomaten zufügen, zugedeckt ca. 45 Minuten bei schwacher Hitze köcheln.
Kartoffeln und Bohnen zum Eintopf geben, würzen.

Alles weitere 45 Minuten köcheln.

Fleisch in der heissen Bratbutter braten, mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem Eintopf mischen.

Nach Belieben mit saurem Halbrahm garnieren.

Das Rezept kann auch mit Sauerrüben zubereitet werden.

Zutaten

 1 Zwiebel, fein gehcakt
 1 Esslöffel Öl
 1 Teelöffel Chilipulver
 300 g Dreyers Sauerkraut roh
 300 g Dreyers Sauerrüben
 400 g gehackte Tomaten aus der Dose
 400 g Kartoffeln, geschält, klein gewürfelt
 250 g Kidney-Bohnen aus der Dose, abgetropft
 Salz, Pfeffer
 300 g geschnetzeltes Rindfleisch zum Kurzbraten, z.B. Huft
 1 Esslöffel Bratbutter

Zubereitung

1

Zwiebel(n) im heissen Öl andünsten. Chilipulver darüber streuen, kurz mit dünsten. Sauerkraut, Sauerrüben sowie Tomaten zufügen, zugedeckt ca. 45 Minuten bei schwacher Hitze köcheln.
Kartoffeln und Bohnen zum Eintopf geben, würzen.

Alles weitere 45 Minuten köcheln.

Fleisch in der heissen Bratbutter braten, mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem Eintopf mischen.

Nach Belieben mit saurem Halbrahm garnieren.

Das Rezept kann auch mit Sauerrüben zubereitet werden.

Chili-Sauerkraut mit Rindgeschnetzeltem und Kartoffeln