Curry-Sauerkraut mit Fisch

Kategorie
Portionen1 Portion
 0,50 Zwiebel
 1 kleine rote Pfefferschote, entkernt, in Ringe geschnitten
 1 Esslöffel Öl
 12 Teelöffel Currypulver
 700 g Dreyers Sauerkraut gekocht
 2 dl Kokosmilch
 Salz, Pfeffer
Fisch:
 1 Ei
 Salz, Pfeffer
 20 g Kokosraspel
 60 g Sesamsamen
 400 g feste Fischfilets, z.B. Pangasius, in Streifen geschnitten
 1 Bund Schnittlauch, fein geschnitten
1

Zwiebel(n) und Pfefferschote im heissen Öl andünsten. Currypulver darüber streuen und kurz mitdünsen. Sauerkraut und Kokosmilch zufügen, würzen. Zugedeckt ca. 15 Minuten garen.

Ei(er) verquirlen, würzen. Kokosraspel und Sesam mischen. Fischstreifen zuerst im Ei, anschliessen in der Kokos-Sesam-Mischung wenden und dann im heissen Öl beidseitig braten. Zum Sauerkraut servieren. Schnittlauch fein schneiden und darüber streuen.

Das Rezept kann auch mit Sauerrüben zubereitet werden.
Mit Reis servieren.

Zutaten

 0,50 Zwiebel
 1 kleine rote Pfefferschote, entkernt, in Ringe geschnitten
 1 Esslöffel Öl
 12 Teelöffel Currypulver
 700 g Dreyers Sauerkraut gekocht
 2 dl Kokosmilch
 Salz, Pfeffer
Fisch:
 1 Ei
 Salz, Pfeffer
 20 g Kokosraspel
 60 g Sesamsamen
 400 g feste Fischfilets, z.B. Pangasius, in Streifen geschnitten
 1 Bund Schnittlauch, fein geschnitten

Zubereitung

1

Zwiebel(n) und Pfefferschote im heissen Öl andünsten. Currypulver darüber streuen und kurz mitdünsen. Sauerkraut und Kokosmilch zufügen, würzen. Zugedeckt ca. 15 Minuten garen.

Ei(er) verquirlen, würzen. Kokosraspel und Sesam mischen. Fischstreifen zuerst im Ei, anschliessen in der Kokos-Sesam-Mischung wenden und dann im heissen Öl beidseitig braten. Zum Sauerkraut servieren. Schnittlauch fein schneiden und darüber streuen.

Das Rezept kann auch mit Sauerrüben zubereitet werden.
Mit Reis servieren.

Curry-Sauerkraut mit Fisch