Mit getrockneten Tomaten, Oliven und Sauerrüben gefülltes Nierstück an Pfefferkruste

Kategorie

Portionen4 Portionen

 800 g Schweinsnierstück
 100 g Dreyer Sauerrüben, abgetropft
 70 g getrocknete Tomaten
 2 Stengel Rosmarin
 6 schwarze Oliven, ohne Stein
 Salz
Pour la croûte de poivre:
 12 Esslöffel gemischte Pfefferkörner

1

Den Ofen auf 180°C vorheizen. Pfeffer im Mörser grob zerstossen. Mit einem langen, schmalen Messer, längs durch die Mitte des Bratens stossen und einen Schnitt zum füllen machen.

2

Die getrockneten Tomaten mit den Oliven und den abgezupften Rosmarin Nadeln grob hacken und mit Salz würzen. Alles gut mischen und das Fleisch damit satt füllen. Das Fleisch mit Salz würzen und in einer Bratpfanne mit etwas Öl, auf allen Seiten anbraten, im Pfeffer wälzen und im Ofen für 45 Minuten garen.

Pro Person ca. Kcal: 334; kJ: 1401; Eiweiss: 45g; Fett: 15g; KH: 1g

Zutaten

 800 g Schweinsnierstück
 100 g Dreyer Sauerrüben, abgetropft
 70 g getrocknete Tomaten
 2 Stengel Rosmarin
 6 schwarze Oliven, ohne Stein
 Salz
Pour la croûte de poivre:
 12 Esslöffel gemischte Pfefferkörner

Zubereitung

1

Den Ofen auf 180°C vorheizen. Pfeffer im Mörser grob zerstossen. Mit einem langen, schmalen Messer, längs durch die Mitte des Bratens stossen und einen Schnitt zum füllen machen.

2

Die getrockneten Tomaten mit den Oliven und den abgezupften Rosmarin Nadeln grob hacken und mit Salz würzen. Alles gut mischen und das Fleisch damit satt füllen. Das Fleisch mit Salz würzen und in einer Bratpfanne mit etwas Öl, auf allen Seiten anbraten, im Pfeffer wälzen und im Ofen für 45 Minuten garen.

Pro Person ca. Kcal: 334; kJ: 1401; Eiweiss: 45g; Fett: 15g; KH: 1g

Mit getrockneten Tomaten, Oliven und Sauerrüben gefülltes Nierstück an Pfefferkruste