Fischpäckli auf buntem Sauerkraut

Kategorie

Portionen1 Portion

Fischpäckli:
 8 eingelegte Weinblätter aus dem Glas, abgetropft
 500 g feste Fischfilets, z.B. Zander, Pengasius
 2 Esslöffel Zitronensaft
 Salz, Pfeffer
 120 g Lauch, in feine Ringe geschnitten
 1 rote Peperoni, entkernt, in feine Streifen geschnitten
 1 Esslöffel Öl
 500 g Dreyers Sauerkraut gekocht
 90 g Saurer Halbrahm
 1 Briefchen Safran
 Salz, Pfeffer

1

Weinblätter abspülen und abtropfen lassen. Grosse Fsichfilets der Länge nach halbieren. Fischfilets mit Zitronensaft beträufeln, würzen, mit den Tomaten belegen, dann einrollen un dmit je 1-2 Weinblättern umwickeln.

2

Lauch und Peperoni im heissen Öl andünsten, Sauerkraut dazugeben, 10 Minuten zugedeckt köcheln.
Sauerrahm unter das Sauerkraut mischen, mit Safran, Salz und Pfeffer würzen, aufkochen. Fischpäckli darauf legen, alles 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen.

Das Rezept kann auch mit Sauerrüben zubereitet werden.
Mit Kartoffeln servieren

Zutaten

Fischpäckli:
 8 eingelegte Weinblätter aus dem Glas, abgetropft
 500 g feste Fischfilets, z.B. Zander, Pengasius
 2 Esslöffel Zitronensaft
 Salz, Pfeffer
 120 g Lauch, in feine Ringe geschnitten
 1 rote Peperoni, entkernt, in feine Streifen geschnitten
 1 Esslöffel Öl
 500 g Dreyers Sauerkraut gekocht
 90 g Saurer Halbrahm
 1 Briefchen Safran
 Salz, Pfeffer

Zubereitung

1

Weinblätter abspülen und abtropfen lassen. Grosse Fsichfilets der Länge nach halbieren. Fischfilets mit Zitronensaft beträufeln, würzen, mit den Tomaten belegen, dann einrollen un dmit je 1-2 Weinblättern umwickeln.

2

Lauch und Peperoni im heissen Öl andünsten, Sauerkraut dazugeben, 10 Minuten zugedeckt köcheln.
Sauerrahm unter das Sauerkraut mischen, mit Safran, Salz und Pfeffer würzen, aufkochen. Fischpäckli darauf legen, alles 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen.

Das Rezept kann auch mit Sauerrüben zubereitet werden.
Mit Kartoffeln servieren

Fischpäckli auf buntem Sauerkraut