Marinierte Schweinsplätzli mit Mango-Sauerkraut

Kategorie

Portionen4 Portionen

Marinade:
 2 Stück Stern-Anis, zerdrückt
 1 kleine Chilischote, fein gehackt
 1 Stück frische Ingwerwurzel, geschält, fein gerieben
 3 Esslöffel Sojasauce
 1 Esslöffel asiatische Fischsauce
 8 Stk Schweinsplätzli vom Nierstück à ca. 50 g
Mango-Sauerkraut:
 1 Zwiebel, fein gehackt
 1 Esslöffel Öl
 500 g Dreyers Sauerkraut roh
 1 Stk frische Ingwerwurzel, geschält, fein gerieben
 1 dl exotischer Fruchtsaft (z.B. Mango, Ananassaft)
 Salz, Pfeffer
 1 rote Peperoni, entkernt, gewürfelt
 0,50 Mango geschält, entsteint, gewürfelt

1

Alle Marinade Zutaten mischen. Fleisch einige Stunden darin marinieren. Für das Sauerkraut die Zwiebel(n) im heissen Öl andünsten. Sauerkraut, Ingwer und Fruchtsaft zufügen, würzen.

2

Zugedeckt während ca. 60 Minuten weich garen. Peperoni und Mango zum Sauerkraut geben, alles weitere10 Minuten köcheln. Schweinsplätzli aus der Marinade nehmen und gut abtropfen lassen. Im heissen Öl beidseitig braten, mit dem Sauerkraut anrichten.

Das Rezept kann auch mit Sauerrüben zubereitet werden.
Mit Spätzli oder chinesischen Nudeln servieren

Zutaten

Marinade:
 2 Stück Stern-Anis, zerdrückt
 1 kleine Chilischote, fein gehackt
 1 Stück frische Ingwerwurzel, geschält, fein gerieben
 3 Esslöffel Sojasauce
 1 Esslöffel asiatische Fischsauce
 8 Stk Schweinsplätzli vom Nierstück à ca. 50 g
Mango-Sauerkraut:
 1 Zwiebel, fein gehackt
 1 Esslöffel Öl
 500 g Dreyers Sauerkraut roh
 1 Stk frische Ingwerwurzel, geschält, fein gerieben
 1 dl exotischer Fruchtsaft (z.B. Mango, Ananassaft)
 Salz, Pfeffer
 1 rote Peperoni, entkernt, gewürfelt
 0,50 Mango geschält, entsteint, gewürfelt

Zubereitung

1

Alle Marinade Zutaten mischen. Fleisch einige Stunden darin marinieren. Für das Sauerkraut die Zwiebel(n) im heissen Öl andünsten. Sauerkraut, Ingwer und Fruchtsaft zufügen, würzen.

2

Zugedeckt während ca. 60 Minuten weich garen. Peperoni und Mango zum Sauerkraut geben, alles weitere10 Minuten köcheln. Schweinsplätzli aus der Marinade nehmen und gut abtropfen lassen. Im heissen Öl beidseitig braten, mit dem Sauerkraut anrichten.

Das Rezept kann auch mit Sauerrüben zubereitet werden.
Mit Spätzli oder chinesischen Nudeln servieren

Marinierte Schweinsplätzli mit Mango-Sauerkraut