Rustikale Sauerkrautsuppe

Portionen1 Portion

Zutaten für die Suppe:
 1 Esslöffel Bratbutter
 50 g Zwiebeln
 1 Knoblauchzehe
 200 g mehlig kochende Kartoffeln, gewürfelt
 300 g rohes Sauerkraut
 1 Esslöffel edelsüsses Paprikapulver
 1 dl trockener Weisswein
 1 l Gemüsebouillon
 Kräutermeersalz, weisser Pfeffer
Zutaten für die Wacholdercroûtons:
 12 Scheiben Vollkornbaguette
 50 g weiche Butter
 1 Esslöffel milder Senf
 8 zerdrückte Wacholderbeeren

1

Sauerkrautsuppe:
Die Zwiebeln und den durchgepressten Knoblauch im Bratbutter langsam dünsten. Zuerst die Kartoffeln dazugegeben und mitdünsten, dann das Sauerkraut. Mit Paprika bestäuben und mit dem Weisswein ablöschen, Gemüsebouilloind dazu giessen.

Aufkochen und ca. 20 bis 30 Minuten auf kleinem Feuer kochen lassen; die Kartoffeln sollten nicht zerfallen. Abschmecken.

2

Brotscheiben mit der Butter und dem Senf bestreichen, die zerdrückten Wacholderbeeren darüber streuen. Im vorgeheizten Ofen bei starker Oberhitze kurz überbacken. Die Suppe anrichten, die Croûtons darauf legen.

Zutaten

Zutaten für die Suppe:
 1 Esslöffel Bratbutter
 50 g Zwiebeln
 1 Knoblauchzehe
 200 g mehlig kochende Kartoffeln, gewürfelt
 300 g rohes Sauerkraut
 1 Esslöffel edelsüsses Paprikapulver
 1 dl trockener Weisswein
 1 l Gemüsebouillon
 Kräutermeersalz, weisser Pfeffer
Zutaten für die Wacholdercroûtons:
 12 Scheiben Vollkornbaguette
 50 g weiche Butter
 1 Esslöffel milder Senf
 8 zerdrückte Wacholderbeeren

Zubereitung

1

Sauerkrautsuppe:
Die Zwiebeln und den durchgepressten Knoblauch im Bratbutter langsam dünsten. Zuerst die Kartoffeln dazugegeben und mitdünsten, dann das Sauerkraut. Mit Paprika bestäuben und mit dem Weisswein ablöschen, Gemüsebouilloind dazu giessen.

Aufkochen und ca. 20 bis 30 Minuten auf kleinem Feuer kochen lassen; die Kartoffeln sollten nicht zerfallen. Abschmecken.

2

Brotscheiben mit der Butter und dem Senf bestreichen, die zerdrückten Wacholderbeeren darüber streuen. Im vorgeheizten Ofen bei starker Oberhitze kurz überbacken. Die Suppe anrichten, die Croûtons darauf legen.

Rustikale Sauerkrautsuppe