Sauerkraut Fischeintopf mit Peperoncini

Kategorie
Portionen1 Portion
 Salz
 12 Peperoncini
 1 Zwiebel
 3 Esslöffel Olivenöl
 800 g gehackte Pelati (1 grosse Dose)
 500 g Weinsauerkraut gekocht
 200 g Fischfilet, z.B. Seeteufel
 2 dl Gemüsebouillon
 200 g Riesencrevetten
 500 g Miesmuscheln, geputzt
 1 Bund Basilikum
 1 Briefchen Safran
1

Kartoffeln schälen, längs halbieren und weich kochen. Peperoncini längs halbieren, je nach Schärfe entkernen und fein hacken. Knoblauchzehen und Zwiebel fein hacken. In 2 Esslöffel Öl bei mittlerer Hitze andünsten. Pelati, Sauerkraut und Safran zufügen. 10 Minuten köcheln. Abgetropfte Kartoffeln untermischen. Fischfilet in mundgerechte Stücke schneiden. In der heissen Bouillon ca. 5 Minuten ziehen lassen. Mit einer Drahtkelle aus dem Sud heben, mit den Crevetten zum Sauerkraut geben. Muscheln in die Pfanne mit dem Sud geben. 5 Minuten zugedeckt köcheln, bis sich die Schalen öffnen. Muscheln aus dem Sud heben, mit dem Sauerkraut mischen. Mit Basilikumblätter bestreuen.

Zutaten

 Salz
 12 Peperoncini
 1 Zwiebel
 3 Esslöffel Olivenöl
 800 g gehackte Pelati (1 grosse Dose)
 500 g Weinsauerkraut gekocht
 200 g Fischfilet, z.B. Seeteufel
 2 dl Gemüsebouillon
 200 g Riesencrevetten
 500 g Miesmuscheln, geputzt
 1 Bund Basilikum
 1 Briefchen Safran

Zubereitung

1

Kartoffeln schälen, längs halbieren und weich kochen. Peperoncini längs halbieren, je nach Schärfe entkernen und fein hacken. Knoblauchzehen und Zwiebel fein hacken. In 2 Esslöffel Öl bei mittlerer Hitze andünsten. Pelati, Sauerkraut und Safran zufügen. 10 Minuten köcheln. Abgetropfte Kartoffeln untermischen. Fischfilet in mundgerechte Stücke schneiden. In der heissen Bouillon ca. 5 Minuten ziehen lassen. Mit einer Drahtkelle aus dem Sud heben, mit den Crevetten zum Sauerkraut geben. Muscheln in die Pfanne mit dem Sud geben. 5 Minuten zugedeckt köcheln, bis sich die Schalen öffnen. Muscheln aus dem Sud heben, mit dem Sauerkraut mischen. Mit Basilikumblätter bestreuen.

Sauerkraut Fischeintopf mit Peperoncini