Sauerkraut Flammkuchen (à la Christian Schmutz)

Kategorie

Portionen1 Portion

 1 Flammkuchenteig
 34 Esslöffel Crème fraîche
 Salz, Pfeffer
 200 g Dreyers Weinsauerkraut gekocht
 1 Handvoll Erbsen
 70 g Greyerzer-Käse
 2 Esslöffel Weisswein

1

Crème fraîche auf dem Teig gleichmässig verteilen und würzen. Sauerkraut etwas klein hacken, mit den Erbsen und dem geriebenen Käse verteilen. Einige Spritzer Weisswein auf den Kuchen tröpfeln und je nach Bedarf nochmals etwas würzen. Bei 250 Grad für 5-7 min. in den Ofen schieben und geniessen.

Zutaten

 1 Flammkuchenteig
 34 Esslöffel Crème fraîche
 Salz, Pfeffer
 200 g Dreyers Weinsauerkraut gekocht
 1 Handvoll Erbsen
 70 g Greyerzer-Käse
 2 Esslöffel Weisswein

Zubereitung

1

Crème fraîche auf dem Teig gleichmässig verteilen und würzen. Sauerkraut etwas klein hacken, mit den Erbsen und dem geriebenen Käse verteilen. Einige Spritzer Weisswein auf den Kuchen tröpfeln und je nach Bedarf nochmals etwas würzen. Bei 250 Grad für 5-7 min. in den Ofen schieben und geniessen.

Sauerkraut Flammkuchen (à la Christian Schmutz)