Sauerkraut-Schinkengipfeli

Portionen1 Portion

Zutaten für 12 Stück:
 200 g Dreyers Sauerkraut gekocht, abgetropft
 100 g Schinken, gehackt
 50 g Reibkäse
 1 Ei
 Pfeffer, Muskatnuss
 2 Blätterteige rund ausgewallt (à ca. 270 g)
 1 Eigelb
 1 Esslöffel Milch

1

Für die Füllung alle Zutaten gut vermengen, würzen. Die Blätterteige in je 6 tortenstückförmige Dreiecke schneiden. Je ca. 1 Esslöffel Füllung auf die Teigstücke geben, Dreiecke einrollen und zu Gipfeli formen.

Eigelb und Milch verquirlen, Gipfeli damit bestreichen. Im 200 Grad heissen Ofen ca. 25 Minuten backen.

Das Rezept kann auch mit Sauerrüben zubereitet werden.

Zutaten

Zutaten für 12 Stück:
 200 g Dreyers Sauerkraut gekocht, abgetropft
 100 g Schinken, gehackt
 50 g Reibkäse
 1 Ei
 Pfeffer, Muskatnuss
 2 Blätterteige rund ausgewallt (à ca. 270 g)
 1 Eigelb
 1 Esslöffel Milch

Zubereitung

1

Für die Füllung alle Zutaten gut vermengen, würzen. Die Blätterteige in je 6 tortenstückförmige Dreiecke schneiden. Je ca. 1 Esslöffel Füllung auf die Teigstücke geben, Dreiecke einrollen und zu Gipfeli formen.

Eigelb und Milch verquirlen, Gipfeli damit bestreichen. Im 200 Grad heissen Ofen ca. 25 Minuten backen.

Das Rezept kann auch mit Sauerrüben zubereitet werden.

Sauerkraut-Schinkengipfeli