Sauerkrautstrudeli mit Kürbissauce

Portionen4 Portionen
Füllung:
 200 g Kürbisfleisch, gewürfelt
 250 g Dreyers Sauerkraut gekocht (wenig ausdrücken)
 50 g Halbfettquark
 1 Ei, verquirlt
 2 Esslöffel geriebener Meerrettich aus dem Glas
 1 Bund Petersilie, fein gehackt
 1 Blätterteig, rechteckig ausgewallt (320 g)
Sauce:
 75 g Kürbisfleisch, gewürfelt
 1 dl Gemüsebouillon
 1 Esslöffel saurer Halbrahm
 Salz, Pfeffer
 1 Esslöffel Kürbiskerne, gehackt, geröstet
1

Für die Füllung Kürbis in Salzwasser knapp weich kochen, abgiessen. Alle Zutaten für die Füllung mischen. Für 10 Portionen den Teit in 10 Rechtecke von ca. 13 x 20cm schneiden, für 4 Portionen das Teigrechteck vierteln. Füllung laibartig auf den Teigstücken verteilen, Teig von allen Seiten über die Füllung schlagen. Im 200 Grad heissen Ofen ca. 25 Minuten backen.

2

Für die Sauce Kürbis in der Bouillon weich kochen, dann samt Flüssigkeit pürieren. Sauerrahm zufügen, Sauce würzen und erhitzen. Sauce auf Teller verteilen, mit Kürbiskernen bestreuen, Strudeli daneben anrichten.

Das Rezept kann auch mit Sauerrüben zubereitet werden.
Mit Salat servieren

Zutaten

Füllung:
 200 g Kürbisfleisch, gewürfelt
 250 g Dreyers Sauerkraut gekocht (wenig ausdrücken)
 50 g Halbfettquark
 1 Ei, verquirlt
 2 Esslöffel geriebener Meerrettich aus dem Glas
 1 Bund Petersilie, fein gehackt
 1 Blätterteig, rechteckig ausgewallt (320 g)
Sauce:
 75 g Kürbisfleisch, gewürfelt
 1 dl Gemüsebouillon
 1 Esslöffel saurer Halbrahm
 Salz, Pfeffer
 1 Esslöffel Kürbiskerne, gehackt, geröstet

Zubereitung

1

Für die Füllung Kürbis in Salzwasser knapp weich kochen, abgiessen. Alle Zutaten für die Füllung mischen. Für 10 Portionen den Teit in 10 Rechtecke von ca. 13 x 20cm schneiden, für 4 Portionen das Teigrechteck vierteln. Füllung laibartig auf den Teigstücken verteilen, Teig von allen Seiten über die Füllung schlagen. Im 200 Grad heissen Ofen ca. 25 Minuten backen.

2

Für die Sauce Kürbis in der Bouillon weich kochen, dann samt Flüssigkeit pürieren. Sauerrahm zufügen, Sauce würzen und erhitzen. Sauce auf Teller verteilen, mit Kürbiskernen bestreuen, Strudeli daneben anrichten.

Das Rezept kann auch mit Sauerrüben zubereitet werden.
Mit Salat servieren

Sauerkrautstrudeli mit Kürbissauce