Sweet and Sour Sauerkraut mit Poulet

Kategorie
Portionen4 Portionen
 1 rote Peperoni
 1 Zwiebel
 1 Knoblauchzehe
 4 Scheiben Ananas aus der Dose
 1 Esslöffel Öl
 1 Teelöffel Maizena
 3 Esslöffel Sojasauce
 1,50 dl Orangensaft
 1,50 Esslöffel Zucker
 3 Esslöffel Tomatenpüree
1

Peperoni vierteln, entkernen und klein würfeln. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Ananas in Stücke schneiden. Fleisch im heissen Öl anbraten. Peperoni, Zwiebeln und Knoblauch zufügen, kurz mit dünsten. Sauerkraut und Ananas dazugeben. Maizena mit Sojasauce, Orangensaft, Zucker und Tomatenpüree verrühren, zum Sauerkraut giessen, aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Das Rezept kann auch mit Sauerrüben zubereitet werden.

Zutaten

 1 rote Peperoni
 1 Zwiebel
 1 Knoblauchzehe
 4 Scheiben Ananas aus der Dose
 1 Esslöffel Öl
 1 Teelöffel Maizena
 3 Esslöffel Sojasauce
 1,50 dl Orangensaft
 1,50 Esslöffel Zucker
 3 Esslöffel Tomatenpüree

Zubereitung

1

Peperoni vierteln, entkernen und klein würfeln. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Ananas in Stücke schneiden. Fleisch im heissen Öl anbraten. Peperoni, Zwiebeln und Knoblauch zufügen, kurz mit dünsten. Sauerkraut und Ananas dazugeben. Maizena mit Sojasauce, Orangensaft, Zucker und Tomatenpüree verrühren, zum Sauerkraut giessen, aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Das Rezept kann auch mit Sauerrüben zubereitet werden.

Sweet and Sour Sauerkraut mit Poulet