Sauerkraut-Kartoffel-Eintopf

Kategorie
Portionen1 Portion
 800 g Sauerkraut roh
 500 g Kasselernacken / Nussschinkli
 600 ml leichtes Bouillon
 Salz
 500 g vorwiegend Festkochende Kartoffeln
 2 Zwiebeln
 1 Teelöffel Kümmel
 Pfeffer
 1 Bund Schnittlauch
1

Das Fleisch in der Bouillon aufkochen. Die Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und klein würfeln. Beides Zugeben und etwa 10 Minuten garen. Das Sauerkraut zufügen und 20 Minuten weitergaren. Mit Kümmel, Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch in Würfel schneiden und zum Eintopf geben. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. über den Eintopf streuen und Servieren.

Quelle: Landlust (Ausgabe Nov/Dez 2012)

Zutaten

 800 g Sauerkraut roh
 500 g Kasselernacken / Nussschinkli
 600 ml leichtes Bouillon
 Salz
 500 g vorwiegend Festkochende Kartoffeln
 2 Zwiebeln
 1 Teelöffel Kümmel
 Pfeffer
 1 Bund Schnittlauch

Zubereitung

1

Das Fleisch in der Bouillon aufkochen. Die Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und klein würfeln. Beides Zugeben und etwa 10 Minuten garen. Das Sauerkraut zufügen und 20 Minuten weitergaren. Mit Kümmel, Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch in Würfel schneiden und zum Eintopf geben. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. über den Eintopf streuen und Servieren.

Quelle: Landlust (Ausgabe Nov/Dez 2012)

Sauerkraut-Kartoffel-Eintopf